Jetzt zum Newsletter anmelden!

*einmalig auf deine erste Bestellung! Außer unserem BlenderBottle Shaker #TEAMBIOS

Bitte gib eine gültige eMail-Adresse ein.
Versandkostenfrei ab 50 €
Made in Germany

Suchen

 

Das BIOS Vegan Protein

Das BIOS Vegan Protein

In diesem Blogpost möchten wir Euch unser Vegan Protein vorstellen. Es handelt sich hier um ein 4 Komponenten Protein, bestehend aus Weizen-, Erbsen-, Lupinen-, und Reisprotein.

Für die sogenannten Mehrkomponenten-Proteine spricht, dass man die positiven Eigenschaften verschiedener Proteine nutzen kann. Zudem ergänzen sich die Aminosäurespektren verschiedener Proteinsorten, sodass die biologische Wertigkeit bei Mehrkomponenten-Protein meist deutlich höher liegt als bei Einzelproteinen.

Reisprotein

Reisprotein weist ein nahezu perfektes Aminosäureprofil auf. Die Werte der für den Muskelaufbau so wichtigen drei verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA) sind ausserordentlich hoch. Im Falle von Isoleucin und Valin sind sie im Reisprotein gar höher als in den herkömmlichen 100prozentigen Wheyproteinen, während der Leucingehalt des Reisproteins nur unmerklich geringer ist. Doch gerade dieses dem Reisprotein eigene Aminosäureprofil entspricht viel eher den Bedürfnissen des Menschen.

Erbsenprotein

Das Erbsenprotein besteht aus einer sehr hochwertigen Kombination aus essentiellen und nicht essentiellen Aminosäuren. Aminosäuren wiederum sind die Grundbausteine unseres körpereigenen Eiweisses und damit unseres Körpergewebes inkl. der Muskulatur.

Intensives Training – aber letztlich auch jede Alltagsaktivität – verursacht Abnutzungserscheinungen am Muskelgewebe. Unser Organismus ist daher ständig darum bemüht, aus den über die Nahrung aufgenommenen Proteinen Aminosäuren zu gewinnen und diese für die Reparatur und Regeneration der Muskulatur einzusetzen.

Erbsenprotein liefert für diesen Zweck sehr hohe Mengen jener Aminosäuren (Leucin, Iso-Leucin, Valin) die für den Muskelerhalt und -aufbau sehr wichtig sind. Es liefert fast genauso hohe Werte wie das Molkeprotein.

Lupinenprotein

Die Lupine ist eine ausgezeichnete Proteinquelle. Sie enthält 18 Gramm Proteine auf 100 Gramm und hat somit einen 18%-tigen Proteingehalt. Darüber hinaus zeichnet sie sich durch einen sehr geringen Kohlenhydrat- und Fettanteil aus, der jeweils bei 3,3 Gramm liegt.

Lupinenprotein liefert alle essentiellen Aminosäuren, die der Mensch mit der Nahrung aufnehmen muss.

Das Lupinenprotein weist außerdem annähernd dieselbe hohe biologische Wertigkeit auf wie das Sojaprotein – allerdings ohne gentechnisch manipuliert zu sein und ohne die übrigen Nachteile der Sojabohne mit sich zu bringen.

Fazit

Hinsichtlich der Wirkung auf Muskelaufbau und Sättigung stehen pflanzliche Proteinquellen den tierischen Alternativen in nichts nach. Dies belegen zahlreiche Studien. Mehrkomponenten-Protein ist von Vorteil, da hier meist eine deutlich höhere biologische Wertigkeit als durch Einzelproteine erreicht wird. Wer sein Training oder seine Diät unterstützen möchte, sollte also zu einem pflanzlichen Mehrkomponenten-Protein greifen. Ideal ist die Kombination aus Hülsenfrucht (z. B. Soja sowie Erbse) und Getreide (z. B. Weizen sowie Reis).

Hast Du Fragen? Dann zögere nicht uns unter info@bios-nutrition.de zu kontaktieren!

Wir freuen uns auf Dich!

Dein #TEAMBIOS

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Vegan Protein Vegan Protein
Inhalt 900 Gramm
29,90 €
SALE
Immune Care Caps Immune Care Caps
Inhalt 90 Stück
14,90 € 9,90 €
EAA EAA
Inhalt 500 Gramm
29,90 €
Blender Bottle Blender Bottle
Inhalt 1 Stück
9,90 €