Jetzt zum Newsletter anmelden!

*einmalig auf deine erste Bestellung! Außer unserem BlenderBottle Shaker #TEAMBIOS

Bitte gib eine gültige eMail-Adresse ein.
Versandkostenfrei ab 50 €
Made in Germany

Suchen

 

Tiefkühlware eine Alternative?

Tiefkühlware und frische Ware

Ist Tiefkühlware genauso gut wie frische Ware? Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen. Denn Tiefkühlobst und auch Gemüse ist in der Regel sehr günstig zu haben. Was bringt das Ganze überhaupt? Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass frisches Obst und Gemüse sehr ballaststoffreich ist. Darüber hinaus kannst du mit frischem Obst dafür sorgen, dass du viele Vitamine und Mineralstoffe aufnehmen kannst. Wenn du nun Tiefkühlobst zu dir nimmst, solltest du den gleichen Effekt erzielen können. Von dieser Annahme gehen zahlreiche Menschen aus. Jedoch wissen diese Menschen nicht, was wirklich die Vor- und Nachteile sind. Hierzu müssen sie sich mit zahlreichen Dingen beschäftigen. In diesem Artikel soll der Unterschied zwischen der Tiefkühlware und dem frischen Obst und Gemüse gelüftet werden. Denn Tiefkühlware eignet sich ideal für den stressigen Alltag. Es lässt isch sehr schnell verarbeiten und kann günstig eingekauft werden.

 

Frisch ist nicht gleich immer frisch

Erst einmal solltest du dir klarmachen, dass frisch nicht immer gleich frisch bedeutet. Woran liegt das? Dies liegt daran, dass es nicht wirklich frisches Obst & Gemüse gibt. Denn viele Sorten müssen aus dem weiten Ausland nach Deutschland importiert werden. Dementsprechend haben viele Sorten in der Regel einen sehr langen Transportweg hinter sich. Wenn du wirkliches frisches Obst und Gemüse kaufen möchtest, solltest du am besten zu einem regionalen Bauern gehen. Neben der langen Transportzeit gibt es aber auch noch weitere Faktoren, die das Ganze beeinflussen. So sollte unter anderem angemerkt werden, dass die Lagerbedingungen einen Einfluss auf den Nährstoffgehalt ausüben. Dies führt schlussendlich dazu, dass wichtige Nährstoffe verloren gehen. Denn es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Vitamine wärmeempfindlich sind. Insbesondere Vitamine der B-Gruppe und C-Gruppe sind sehr wärmeempfindlich. Es kommt deshalb nicht selten dazu, dass Obst und Gemüse, wenn es bei Zimmertemperatur gelagert wird, um die 20% an Vitaminen pro Tag verliert. Neben der Wärmeempfindlichkeit sind Vitamine auch lichtempfindlich. Dies ist darauf zurückzuführen, dass fettlösliche Vitamine in der Regel auch im Dunklen gelagert werden sollten. Was kann nun also gesagt werden?

 

Frisch geerntetes Obst immer noch am besten

Wenn du wirklich frisches Obst & Gemüse genießen möchtest, solltest Du dieses also am besten beim Bauern kaufen. Woran liegt das? Dies liegt daran, dass dieses Obst den größten Nährstoffgehalt besitzt. Ein Problem liegt heutzutage jedoch darin, dass die Menschen von ihrer Familie und ihrem Leben komplett eingenommen werden. Dieser Aspekt führt daraufhin dazu, dass die Menschen einfach nicht mehr die Zeit dazu haben, sich frisches Obst und Gemüse zu kaufen. Dies ist natürlich von großem Nachteil, wenn man bedenkt, dass jeder ein gesundes und nährstoffreiches Leben führen möchte. Es ist deshalb umso wichtiger, dass die Lagerzeit von Lebensmitteln so kurz wie möglich gehalten wird. Denn die kurze Lagerzeit sorgt dafür, dass nicht zu viele Nährstoffe verloren gehen. Sollte man aufgrund dieser Ausführungen kompletten Abstand von Tiefkühlware nehmen?

 

Der Umgang mit Tiefkühlware

Auch wenn der Anschein erweckt wird, die oben genannten Daten deuten nicht darauf hin, dass du kompletten Abstand von der Tiefkühlware nehmen solltest. Denn du solltest frisches Obst und Gemüse auf alle Fälle einfrieren, wenn du dieses nicht gerade benötigst. Wie entsteht Tiefkühlware überhaupt? Diese Frage sollte ausführlich beantwortet werden, damit du den Vorteil an der Tiefkühlware verstehen kannst. Tiefkühlware entsteht, indem frisches Obst und Gemüse unmittelbar nach der Ernte auf Temperaturen von knapp minus 30 bis 50 Grad schockgefrostet wird. Dies führt dazu, dass die Enzyme ihre Arbeit nicht erledigen können. Die Verhinderung der Abbauprozesse führt wiederum dazu, dass die Nährstoffe länger vorhanden sind. Zudem können auch keine schädlichen Bakterien in das Obst und Gemüse eindringen. Dies ist ein essenzieller Punkt, der unter allen Umständen berücksichtigt werden sollte. Worauf musst du nun also achten, wenn du mit tiefgekühltem Obst oder tiefgekühltem Gemüse arbeiten möchtest? Mit dieser Frage beschäftigen sich jeden Tag so viele Menschen. Nun soll hier Licht ins Dunkeln gebracht werden.

Wenn du mit tiefgekühltem Obst und Gemüse arbeiten möchtest, sollte die Kühlkette nicht unterbrochen werden. Sobald die Kühlkette unterbrochen wird, führt dies dazu, dass sich sehr schnell Keime bilden können. Deshalb ist es umso wichtiger, dass du beim Kauf darauf achtest, dass lose Lebensmittel, wie Erbsen oder Mais in der Verpackung keine großen Klumpen bilden. Denn das kann ein Indiz dafür sein, dass das jeweilige Gemüse zu einer bestimmten Zeit schon einmal aufgetaut war. Auch zuhause ist es wichtig, dass du das Ganze überprüfst. Du solltest kontrollieren, ob sich Eiskristalle bilden oder nicht. Denn, wenn sich Eiskristalle bilden sollten, dann ist dies ein Indiz dafür, dass das Gemüse schonmal geöffnet wurde. Denn Eiskristalle sind nicht nur hygienisch bedenklich, sie können darüber hinaus auch einen negativen Einfluss auf den Nährstoffgehalt und den Geschmack ausüben.

Wie bereitest du nun Tiefkühlgemüse zu? Am einfachsten ist es, wenn du das Gemüse kurz aufkochst. Im Anschluss solltest du es dann auf kleiner Stufe weiter garen. Bei eingefrorenem Obst sieht der ganze Prozess ein wenig anders aus. So kannst du dieses direkt nach dem Auftauen verzehren. Tiefkühlobst kannst du für einen Zeitraum von zwei Jahren halten, während du Tiefkühlgemüse lediglich für 15-18 Monate halten kannst. Abschließend lässt sich somit sagen, dass du Tiefkühlgemüse auf jeden Fall verwenden kannst und solltest. Hier sollte sich jeder nach seinen individuellen Kapazitäten richten. Wichtig ist jedoch, dass du dir die Zubereitung von tiefgefrorenen Lebensmitteln vor dein Auge führst. Denn die richtige Zubereitung ist essenziell, damit du den vollen Geschmack genießen kannst. Darüber hinaus kannst du mit der richtigen Zubereitung dafür sorgen, dass du wertvolle Nährstoffe wirklich nutzen kannst. Denn diese sind schlussendlich entscheidend.

 

Hast Du Fragen? Dann zögere nicht uns unter info@bios-nutrition.de zu kontaktieren!

Wir freuen uns auf Dich!

Dein #TEAMBIOS

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
SALE
Immune Care Caps Immune Care Caps
Inhalt 90 Stück
14,90 € 9,90 €