Trizepsdrücken am Kabelzug

Bios Nutrition Trizepsdrücken am Kabelzug
Eine der effektivsten Übungen für den Trizeps (musculus triceps brachii) ist das Trizepsdrücken am Kabelzug.
Allerdings wird der lange Kopf des Trizeps (musculus triceps brachii caput longum) vergleichsweise gering beansprucht, weshalb diese Übung in Kombination mit einer anderen absolviert werden sollte.
Für den lateralen (musculus triceps brachii caput laterale) und den medialen Kopf des Trizeps (musculus triceps brachii caput mediale) ist diese Übung jedoch hervorragend geeignet und sollte daher in den Trainingsplan aufgenommen werden. ⁣

Die Ausführung mit Seil hat den Vorteil, dass die Handgelenke sich natürlich bewegen können. Außerdem können die Oberarme zurückgeführt und somit kann auch der lange Kopf des Trizeps stärker in diese Übung eingebunden werden.⁣

Häufige Fehler⁣
  • zu weite Entfernung des Körpers vom Kabelzugturm und damit ein schräg verlaufendes Zugseil. ⁣
  • ⁣das komplette Strecken der Arme und somit eine unnötig hohe Belastung für die Ellenbogengelenke.
  • die Ellenbogen und somit auch die Oberarme bleiben nicht an ihrem ursprünglichen Platz, sondern gehen bei der Aufwärtsbewegung der Stange mit nach vorne bzw. oben wandern und bei der Abwärtsbewegung wieder nach unten bzw. hinten. Dies mindert die Trainingseffektivität für den Trizeps erheblich.
Hast Du Fragen? Dann zögere nicht uns unter info@bios-nutrition.de zu kontaktieren! 
Wir freuen uns auf Dich!