Die 3 größten Fehler bei Kniebeugen⁣

Die 3 größten Fehler bei Kniebeugen Bios Nutrition
Kniebeugen gehören wohl zu den effektivsten Übungen für die Beinmuskulatur, aber auch für einen gesamten starken Körper. 🏋🏼‍♂️⁣

Die Bewegung der Kniebeuge stellt für viele eine Herausforderung dar, besonders bei Anfängern! ☝🏻⁣

3 typische Fehler bei der Ausführung:⁣

1. Öfter kann man beobachten, gerne wenn schwer trainiert wird, dass die Knie und auch die Sprunggelenke am Ende der Abwärtsbewegung oder bei der Aufwärtsbewegung nach innen fallen. Damit dies nicht passiert, solltest Du die Knie aktiv nach außen zu den Fußspitzen drücken. Übrigens passiert sowas auch schnell durch falsches Schuhwerk.
⁣

2. Häufig mangelt es auch an der nötigen Spannung in Rumpf, Bauch und Rücken. Dadurch wird die Übung unsauber und gerade bei höheren Gewichten führt dies zu Fehlbelastungen und kann Schmerzen verursachen. Die Lösung: Ziehe die Schultern aktiv nach hinten und bleibe während der gesamten Ausführung aufrecht im Oberkörper. 
⁣

3. Oftmals ist zu beobachten, dass bei der Aufwärtsbewegung zuerst das Gesäß nach oben geschoben und anschließend der Rücken aufgeklappt wird. Dadurch wird jedoch die Lendenwirbelsäule stark belastet, da die Hüfte bei Aufrichten nicht mehr mitarbeiten kann. Achte darauf, dass sich die Hüfte und der Rücken gleichzeitig ab- und wieder aufwärts bewegen. Ziel ist es, aus der Kniebeuge eine fließende Bewegung zu machen!⁣

Hast Du Fragen? Dann zögere nicht uns unter 
info@bios-nutrition.de zu kontaktieren!

Wir freuen uns auf Dich!

Dein #TEAMBIOS