đŸ« Vegan Chocolat-Zucchini-Muffins đŸ«

 Vegan Chocolat-Zucchini-Muffins Bios Nutrition

Zutaten

  • 150g Mehl 
  • 1EL StĂ€rke 
  • 40g Kakaopulver 
  • 30g Schokoprotein (gibt's hier)
  • 1TL Backpulver 
  • 1/2TL Salz
  • 100ml Pflanzenmilch
  • 20ml Öl/Kokosöl
  • 100g Erythrit (wer es sĂŒĂŸer mag nimmt mehr) 
  • 1TL löslicher Kaffee 
  • 1TL Apfelessig 
  • 150g Apfelmark oder reife Banane 
  • 250g Zucchini geraspelt 
  • 100g Schokodrops / gehackte Schokolade 

Zubereitung

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Mehl, Proteinpulver, Kakao, StĂ€rke, Backpulver und Salz in eine große SchĂŒssel sieben.

In einer weiteren SchĂŒssel das Apfelmark mit Milch, Apfelessig, Erythrit, Kaffee und Öl gut vermischen.

Die Mischung zum Mehlgemisch geben und gerade eben miteinander verrĂŒhren.
Dir geraspelte Zucchini und die Schokolade unterheben. Es sollte ein dicker aber noch gießbarer Teig sein, ansonsten noch etwas Milch hinzufĂŒgen.

Den Teig in Muffinförmchen verteilen und eventuell noch mit Schokodrops garnieren.
FĂŒr ca. 25 Minuten backen, StĂ€bchenprobe machen.

Viel Spaß beim Nachbacken 🧁